Weitere Artikel

Altparteien versuchen die Bauernproteste in die braune Ecke zu drängen 16.06.2020 Altparteien versuchen die Bauernproteste in die braune Ecke zu drängen

Zu den Bauernprotesten in Berlin in dieser Woche und der Kritik der veröffentlichten Meinung an der Verwendung der Schwarzen Fahne der Bauern, äußert sich der agrarpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Stephan Protschka, wie folgt:

Weiter
Schweinehalter unter Druck historischen Ausmaßes 27.11.2020 Schweinehalter unter Druck historischen Ausmaßes

Die Schweinepest und die aktuellen Coronamaßnahmen setzen den Schweinehaltern schwer zu. Der agrarpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion Stephan Protschka hat konkrete Vorschläge, wie die Bundesregierung sofort Abhilfe schaffen kann.

Weiter
Protschka: Bundesregierung fördert Höfesterben durch CO2-Bepreisung 04.08.2021 Protschka: Bundesregierung fördert Höfesterben durch CO2-Bepreisung

Die Bundesregierung hat zum 1. Januar 2021 eine nationale CO2-Bepreisung auf alle in Verkehr gebrachten fossilen Brennstoffe eingeführt. Dadurch steigen die Kosten für landwirtschaftliche Betriebsmittel in Deutschland, was teilweise erhebliche Kostennachteile im Vergleich zu anderen Erzeugern in der EU mit sich bringt. In einer Kleinen Anfrage (BT-Drs. 19/31662) an die Bundesregierung wollte die AfD-Fraktion wissen, welche Auswirkungen die CO2-Bepreisung auf die deutsche Landwirtschaft hat.

Weiter
© Stephan Protschka